Transnationale Parteienkooperation Der Europäischen Christdemokraten Und Konservativen: Dokumente 1965-1979 (Hardcover)

Transnationale Parteienkooperation Der Europäischen Christdemokraten Und Konservativen: Dokumente 1965-1979 Cover Image
By Michael Gehler (Editor), Marcus Gonschor (Editor), Hinnerk Meyer (Editor)
Special Order

Description


Christdemokratische und konservative Parteien spielten in der zweiten H lfte des 20. Jahrhunderts eine immer wichtigere integrationspolitische Rolle. Es gab neue Anreize und Herausforderungen f r transnationale Kontakte und organisierte Parteienkooperation. Nach dem "Genfer Kreis" und den "Nouvelles Equipes Internationales" (NEI) konstituierte sich die "Europ ische Union Christlicher Demokraten" (EUCD) 1965. Es folgten die Europ ische Volkspartei (EVP) 1976 und die European Democrat Union (EDU) 1978. Diese Parteienzusammenschl sse f hrten zur Abstimmung in politischen und ideologischen Fragen sowie zu gemeinsamem Vorgehen auf nationaler und internationaler Ebene. Dabei ging es um Fragen der Europa- und Integrationspolitik, aber der Internationalisierung und Globalisierung. Diese mehrsprachige, auf deutschen, englischen, franz sischen und italienischen Dokumenten basierende Quellenedition verdeutlicht die Rolle der christdemokratischen und konservativen Parteien Europas. Sie agierten als kommunikative Mittler zwischen Staat und Gesellschaft, insbesondere hinsichtlich grenz berschreitender Entwicklungen im Sinne der Debatte ber ein gemeinsames und integriertes Europa.

Der Band kn pft an die Edition "Transnationale Parteienkooperation der europ ischen Christdemokraten" an, in der Dokumente der Jahre 1945-1965 ediert worden sind (K. G. Saur Verlag, 2004, ISBN 3-598-11655-1).



Product Details
ISBN: 9783110312515
ISBN-10: 3110312514
Publisher: Walter de Gruyter
Publication Date: November 7th, 2017
Pages: 1803
Language: German